neue Single  

ab 9.11.

Cover Weihnachtsmau.jpg

Alles begann 2013, als die Spontankomposition "Kränk di ned" als Titelsong des, für zahlreiche Filmpreise nomminierten Kurzfilms "Wie das Schwein zum Metzger wurde" ausgewählt wurde. Seitdem sind Grod Danebn musikalisch proaktiv. 

Die beiden Hauptakteure, Kurt Dagoda und Didi Duweh, schreiben und spielen alle Stückerln für den großen und den kleinen Mann und natürlich die dazugehörigen Frauen.

 

"Es kommt nicht immer auf die Größe an, meinen sie, sondern auch auf das was dabei herauskommt." 

 

Musik zum An-, Er- und Aufregen zu erschaffen und zu erschöpfen- das ist ihr musikalisches Credo. 

GSCHICHT 
 
KONTAKT

Booking: Grod Danebn

office@groddanebn.com

 

Label: Preiser Records 

www.preiserrecords.at

© 2018 Grod Danebn

© Website Bilder von Gregorius Grey

© Single Cover von Christopher Piccardi